Diskussion: Einzelhandel im Wandel – Shopping in Lübeck

29.03.2019

Stellen mangelnde Erreichbarkeit und Online-Handel die größte Gefahr für den Einzelhandel dar?

Die CDU-Bürgerschaftsfraktion diskutiert am Mittwoch, 3.4.2019 mit Einwohnern und Gewerbetreibenden um 19 Uhr im Bürgerschaftssaal des Lübecker Rathauses über die Zukunft des Einzelhandels in der Hansestadt. Dabei steht unter dem Motto „Shopping in Lübeck – wie attraktiv ist der innerstädtische Handel oder was macht den Reiz von Einkaufzentren aus“ die Dipolarität des innerstädtischen Handels und der Sonderstandorte auf der „grünen Wiese“, Citti-Park und LUV-Center, im Mittelpunkt.

Als CDU möchten wir bewusst die Vorteile und Unterschiede der verschiedenen Einzelhandelsstandorte hervorheben. Gefragt ist dabei nicht nur, was die Händler wollen. Wir fragen auch, was die Kunden wollen und was für sie die unterschiedlichen Angebote ausmacht.

Dazu haben wir als kompetente Gesprächspartner den Stadtplaner Prof. Frank Schwartze von der TH Lübeck, die Vorsitzende des Lübeck Management Olivia Kempke und den Leiter der Citti-Park Einkaufzentren Harald Rottes eingeladen.